Loaded / 0%
  • WEBDESIGN
    WEBDESIGN
    WEBDESIGN
    WEBDESIGN
    WEBDESIGN
    WEBDESIGN
  • Verständnis, Kreativität & Wachstum für Ihr Unternehmen
  • Kontaktieren & Einschätzung erhalten
    • Headline

      Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Curabitur ante nulla, sollicitudin ac auctor a, lobortis vel dolor. Duis sit amet quam bibendum, tempor dui non, vestibulum massa.
      Link
WEBDESIGN
Verständnis, Kreativität & Wachstum für Ihr Unternehmen
Kontaktieren & Einschätzung erhalten

WEBDESIGN AACHEN

Wie erfolgreiche Unternehmen Webseiten nutzen

Playsymbol Webdesign Filmproduktion Marketing
Playsymbol Webdesign Filmproduktion Marketing

Wie schön wäre eine Welt, in der ein großartiges Produkt, eine herausragende Leistung oder kurz: die Ideen und Ideale für die Sie stehen gefunden, verstanden und gekauft werden?

Es ist nicht das Design oder die Programmierung, die über Ihren Erfolg entscheidet – es ist die Summe aus unzähligen Entscheidungen, die richtig getroffen werden müssen.

 

Wir helfen Ihnen dabei. Und ja, wir liefern auch maßgeschneiderte, innovative & moderne Webseiten als Anbieter für Webdesign in Aachen.

Webdesigner aus Aachen

WORAUF ES ANKOMMT

Warum Amazon keinen Design-Award gewinnen will

Jeff Bezos mag mit Amazon heute als kritische Monopolstellung angesehen werden – aus unternehmerischer Sicht hat er offensichtlich zahlreiche richtige Entscheidungen getroffen. Wie konnte aus einer Idee der größte Marktplatz der Welt werden, obwohl ein Onlineshop schon zu Gründungszeiten alles andere als eine Innovation war? Und warum sieht Amazon heute aus wie eine Webseite aus dem Jahr 2010? Beide Fragen lassen sich mit einem Wort beantworten: Strategie.

 

Jeff Bezos hat Google Ads und Suchmaschinenoptimierung zu einer Zeit für sich entdeckt und genutzt, als andere noch am Internet gezweifelt haben. Er hat Affiliate Marketing (Empfehlungsmarketing) entwickelt und bis heute zur Perfektion gebracht. Doch das wichtigste ist seine konsequente Produktentwicklung und der unschlagbare Service.

 

Falls Sie ein herausragendes Produkt / Leistung haben, würden wir gerne unsere Impulse im Bereich der Vermarktung beisteuern und Teil einer Erfolgsgeschichte werden.

 

Falls Sie Bücher online verkaufen wollen, wünschen wir Ihnen viel Erfolg. In allen anderen Fällen kontaktieren Sie uns für ein erstes Gespräch!

Media Jahre Hompage und Internetseiten

LEISTUNGSUMFANG

Wir beraten Sie gerne

Zu Webdesign gehört mehr als gutes Aussehen. Gerne beraten wir Sie zu den einzelnen Bestandteilen:

 

  • Strategie
  • Layout
  • Erstellung & Einrichtung
  • Suchmaschinenoptimierung
  • Persönlicher Support
  • Individuelle Programmierung
  • Corporate Design
  • WordPress CMS
  • Onlineshop Systeme

Kontaktieren Sie uns über unser Kontaktformular oder rufen Sie einfach an: 0241 91999963

WARUM ADFREAK?

Wir lieben was wir tun.

Wir möchten Ihr Vertrauen nicht nur werben, sondern pflegen.
Wie können wir unser Versprechen halten? Wir sind ein junges Team – unser Know-how in den Bereichen Design und Programmierung halten wir stets auf dem neusten Stand. Durch smarte Lösungen mit vorgefertigten Content Management Systemen, Templates, Designs und Plugins möchten wir Ihnen mehr als nur einen guten Preis liefern. Bei uns beginnt Webdesign nicht mit „W“, sondern mit einer ganzheitlichen Analyse.

 

Unsere Webdesign-Lösungen sind dabei sowohl funktionell, als auch kostengünstig. Über 300 erfolgreiche Projekte in den letzten Jahren sprechen für sich.

Mit dem Chef sprechen

Referenzen

Wie unsere Kunden von der Zusammenarbeit profitiert haben

  • DOT
  • DOT
  • DOT
  • DOT
  • DOT
  • DOT
  • SwissWellness trotzt dem digitalen Wandel.

    SwissWellness ist eine Plattform für den Einkauf von Gutscheinen. Nutzer können hier Gutscheine für ausgewählte Wellnesshotels in der Schweiz, Österreich, Italien und Deutschland individuell erstellen, kaufen und verschenken.

     

    Die zunehmende Konkurrenz durch neue Plattformen hat das Unternehmen, das online schon über Jahrzehnte präsent ist, getroffen und auf die Probe gestellt.

     

    Gemeinsam haben wir zunächst die Plattform neu aufgesetzt und steuern sämtliche Marketingkanäle und Aktivitäten – erfahren Sie mehr!

  • Ein Reiseveranstalter, der seine Zielgruppe online erreicht

    30 Jahre Freizeit Aktiv Klassenreisen zu fairen Preisen – damit die über 100 Reiseziele in mehr als 15 Ländern mit vielfältigen Unterkünften sowohl Lehrer und Schüler auch künftig vor die Qual der Wahl stellen, haben wir das Portal vollständig neu aufgebaut und sind für die fortlaufende Vermarktung zuständig.

  • Die Entwicklung und Vermarktung einer Plattform

    Wir kaufen Dein Motorrad ist eine Plattform, die von adfreak entwickelt und betrieben wird.

    WKDM ist eine Vermittlungsplattform, die es privaten Verkäufern ermöglicht schnell und einfach ihr Motorrad, Roller oder Quad zu verkaufen. Wir wollen Privatverkäufern die Möglichkeit geben ohne viel Aufwand Motorräder an Händler verkaufen zu können.

  • Design & Usability

    Das DASDA Theater aus Aachen hat eine neue Webseite bekommen.

    Die Seite basiert auf dem deutschen CMS „Kirby“ und läuft dadurch mit bester Performance.

  • Eine Zahnarztpraxis in München auf dem ersten Platz

    Zahnärzte gibt es in München viele. Für eine 26 Jahre junge Zahnärztin, die eine Praxis in München übernommen hat, ist die Konkurrenz nur eine von vielen Herausforderungen. Mit Ihrer fachlichen Kompetenz war sie schon vor der Übernahme vielen Kollegen einen Schritt voraus – doch eine herausragende Leistung will auch vermarktet werden.

     

    Dass die Außendarstellung der Praxis „Zahnarzt Trudering – Eva Peuckert“ von Ihrem Bruder und Gründer von Adfreak übernommen wird, lag auf der Hand. Das Ziel: Platz 1 in den Suchergebnissen und ein Auftritt, der online und offline Ihren Leistungen gerecht wird.

  • Newsletter Marketing ist Umweltfreundlich

    Für EDEKA wurde von uns ein Newslettersystem entwickelt, mit dem die wöchentlichen Aktionen versendet werden. Der bisher übliche gedruckte Handzettel wird so stark reduziert.

     

    Wer sich über ein Display an der Kasse anmeldet erhält via Gutscheincode zudem eine Tafel Merci als Dankeschön.

  • Werbeagentur
  • Foto
  • SEM
  • Design
  • Film
  • Webdesign
SWISSWELLNESS
FREIZEIT AKTIV
ZAHNARZT TRUDERING
WIR KAUFEN DEIN MOTORRAD
EDEKA
ECO EXPRESS WASCHSALONS
DRAHEIM INGENIEURE
DASDA THEATER
ALEX SWEETS GMBH
BARTEN GMBH
IT-WIRTSCHAFT
GIFAS ELECTRIC
HOTEL LÖWENSTEIN
NANO BISTRO
ZAHNÄRZTE AM NEUMARKT
MODEBASAR
SCHNEIDER PROCESSAUTOMATION
HOLSTEN
LAURWEG APOTHEKE
NECTA DEUTSCHLAND
BESSLER CONSULTING
MARIANDRA
KAMERAVERLEIH AACHEN
EXPERT FAHRSCHULE
VIVIS HEALTHMANAGMENT
JN AUTOMATION
DATAPRIVAT
SCHREINERARTIKEL
AMBLIFIBRE
CERI
STATTDESIGN
ZAHNARZTPRAXIS KAI BITTNER
DEKO WEBER
NELLESSEN GARTENBAU
ANALYTICAL SERVICES
AIXTREMERACING
Webdesign Aachen Agentur

UNSERE ARBEIT IM ÜBERBLICK

Was bekommen Sie bei uns?

Worauf kommt es eigentlich an? Herausragendes und nutzerfreundliches Design? Eine Webseite, die für Google optimiert ist? Warum brauchen Sie überhaupt eine (neue) Webseite?

 

Vermutlich haben Sie uns aus einem sehr einfachen Grund gesucht und gefunden: Sie möchten neue Kunden gewinnen und von Ihren Leistungen überzeugen.

 

Mit unseren Softwarelösungen präsentieren Sie Ihr Unternehmen gebührend und bieten Ihren Produkten eine angemessene Plattform. Von der Konzeption bis hin zum fertigen und benutzerfreundlichen Webauftritt stehen wir Ihnen in allen Punkten zur Seite.

Wieso ist Webdesign wichtig für Ihr Unternehmen?

Auch für Ihre eigene Internetpräsenz gilt: Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance. Die ersten paar Sekunden entscheiden häufig, ob sich ein möglicher Kunde weiter mit Ihrer Seite beschäftigen möchte oder sich auf die Suche nach einer ansprechenderen Seite weiterklickt. Wenn Sie einen gelungenen Auftritt im Internet haben wollen gibt es ein paar Dinge, die Sie unbedingt beachten müssen. Vorweg muss klargestellt werden, dass es immer von Vorteil ist beim Erstellen oder Überarbeiten Ihrer Webseite mit einem erfahrenen Webdesigner zusammenzuarbeiten, um so ein optimales Ergebnis erzielen zu können. Mit unserem Knowhow wissen wir worauf es bei einer guten Internetseite ankommt und können Ihnen helfen Ihre Ziele zu erreichen.

Welche Dinge sind beim Thema Webdesign besonders wichtig?

  1. Sorgen Sie dafür, dass sich die Besucher von Ihrer Webseite schnell und direkt angesprochen fühlen. Dies gelingt Ihnen am besten durch visuell ansprechende Inhalte, interessante Überschriften und gut durchdachte Strukturen, die sich in einer attraktiven Übersicht widerspiegeln.
  2. Vermeiden Sie lange Ladezeiten! Neben dem guten Erscheinungsbild Ihrer Webseite ist auch eine schnelle und fehlerfreie Ladezeit auf möglichst allen Endgeräten von besonderer Bedeutung. Wichtig hierfür ist eine sorgfältige Programmierung und eine separate Anpassung für mobile Geräte.
  3. Benutzerfreundlichkeit oder auch Usability ist ein entscheidendes Attribut, welche Ihre Erfolgschancen im Internet deutlich erhöht. Je leichter und intuitiver sich Ihre Besucher auf Ihrer Internetseite bewegen können, desto besser ist das für Ihr Unternehmen. Hier greift auch Punkt 1 ein. So klarer Ihre Webseitenstruktur aufgebaut ist, so leichter ist auch die Navigation für Ihre Kunden.
  4. Nicht nur die Anzahl und die Zufriedenheit Ihrer Kunden zeichnen gutes Webdesign aus. Ein guter Webdesigner hat auch immer Suchmaschinen, wie Google oder Bing, im Hinterkopf, wenn er eine Webseite programmiert. Je besser die Programmierung ist, desto höher ist meist auch das Ranking der Suchmaschinen, wodurch sich Ihre Seite am Ende auch schneller finden lässt. Aus diesem Grund halten geschulte Webdesigner zusätzlich immer Rücksprache mit Textern und Programmierern, damit genug Platz für suchmaschinenoptimierte Texte gelassen wird und schlanke Quelltexte in der Programmierung ermöglicht werden.
  5. Entwickeln Sie ein gelungenes Corporate Design, welches sich auf Ihrer kompletten Webseite wiederfindet und so dem Besucher Kompetenz, Seriosität und Vertrauen vermittelt. Kennzeichen eines guten Corporate Design sind die Verwendung gleicher Farben, Symbole und Schriftzüge. Der Vorteil vom Internet ist es, dass eine Marke kein Äquivalent in der realen Welt haben muss. Eine Marke oder Brand kann sehr erfolgreich nur im Netz existieren.
  6. Sorgen Sie dafür, dass durch ein attraktives Webdesign die Gefühle Ihrer Kunden angesprochen werden. Durch den Einsatz unterschiedlicher Hilfsmittel wie Farben, Formen, Schriften und Symbole, kann ein guter Webdesigner eine überzeugende Gesamtkomposition schaffen, die den Besucher Ihrer Seite zum Verweilen einlädt.
  7. Neben einem optisch ansprechenden Webdesign müssen Sie auf Ihrer Webseite auch interessante Inhalte anbieten, um die Neugierde beim Besucher zu wecken. Neugierde ist der Hauptmotivator, um sich näher mit einer Seite zu beschäftigen. Bilder, Texte und interaktive Elemente gehen dabei Hand in Hand.
  8. Vergessen Sie dabei nicht, dass Ihre Texte gleichzeitig auch für Ihre Zielgruppe relevant sein müssen. Besucher Ihrer Seite wollen möglichst schnell, die von Ihnen gesuchten Informationen finden. Ansonsten gehen Sie auf eine andere Seite, die Ihnen schneller eine Antwort verspricht.
  9. Nutzen Sie für Ihren Internetauftritt unterschiedliche Darstellungsformen! Mit Hilfe von Videos, Slideshows, Animationen, Musik und interaktive Infografiken wirkt Ihre Webseite interessanter und die Aufmerksamkeit des Users kann über einen längeren Zeitraum aufrechterhalten werden.
  10. Ziele werden anhand von Conversions gemessen. Sie, als Webseitenbetreiber, haben die Möglichkeit zu messen wie lange sich Besucher auf Ihrer Webseite aufhalten und welche Inhalte von Ihnen konsumiert bzw. Kontaktformulare ausgefüllt werden. Gutes Webdesign hat auch immer das Ziel, die vorher festgelegten Conversions zu ermöglichen und zu optimieren.

Was bedeutet eigentlich?…

Content Management System

Ein Content Management System (oder kurz CMS) ist eine Anwendung, mit der die Inhalte einer Webseite bearbeitet werden können, ohne dass zwingend Programmierkentnisse erforderlich sind. Die Bedienung erfolg üblicherweise über eine grafische Oberfläche im Webbrowser. Für unsere Kunden nutzen wir häufig das CMS WordPress. WordPress ist ein Open-Source-Anbieter – das CMS Content Management System ist entsprechend kostenfrei. Kostenfrei bedeutet in diesem Fall definitiv nicht minderwertig. Ganz im Gegenteil: WordPress ist die am weitesten verbreitete Lösung weltweit.

Responsive Webdesign

Eine responsive Webseite ist eine Webseite, die Ihre Darstellung der Größe des Bildschirms auf der sie angezeigt wird automatisch anpasst und damit die optimale Darstellung wählt. Da Webseiten heute auf einer Vielzahl von verschiedenen Endgeräten angezeigt werden, führt an Response Webdesign kein Weg vorbei. Sie sollten sich eher die Frage stellen, welches Endgerät für Sie bzw. Ihre Zielgruppe das Wichtigste ist und die Inhalte im Webdesign Projekt entsprechend darauf optimieren. Im B2C Bereich sind es oft die mobilen Geräte, auf die Sie sich konzentrieren sollten. Im B2B hängt es stark von den Inhalten ab, wobei auch hier viel über Tablet und Smartphone abgerufen wird.

SEO

Mit Suchmaschinenoptimierung SEO ist die Optimierung einer Webseite für Suchmaschinen gemeint. Eine Suchmaschine (bspw. Google) bewertet Ihre Webseite nach diversen Kriterien, um einzustufen, auf welcher Position Ihre Webseite zu bestimmten Suchanfragen angezeigt wird.

 

Suchmaschinenoptimierung ist für Sie dann wichtig, wenn es für Sie eine Rolle spielt online gefunden zu werden. Die Optimierung Ihrer Webseite beginnt entsprechend mit der Auswahl relevanter Suchbegriffe, einer Keywordanalyse. Im Anschluss werden die Inhalte Ihrer Webseite auf die jeweils optimalen Suchbegriffe angepasst. Die Suchmaschinenoptimierung – kurz SEO – ist damit noch sehr einfach und grundsätzlich beschrieben. Die Keywordanalyse, eine technische Optimierung (bspw. auch die Ladezeit) und der Entwurf von perfekten Inhalten erfordert viel Erfahrung und Know how.

Schnelle Ladezeiten

Was schnelle Ladezeiten sind ist einfach erklärt: Ihre Webseite lässt sich (auch mit schlechter Verbindung) schnell öffnen? Herzlichen Glückwunsch! Sie haben eine schnelle Webseite. Oder die Seite ist sehr alt, es wurde noch keine „aufwendige“ Technik verbaut. Eine schicke neue Webseite lädt oft langsam, da zwar auf Designwünsche und Inhalte geachtet, aber die technische Umsetzung mangelhaft behandelt wurde. Die Prüfung der Ladezeit ist simpel: Sie können den Google Dienst „Pagespeed Insights“ nutzen und erhalten so Informationen über mögliches Optimierungspotential. Die Problemlösung wird Ihnen aber häufig nur ein Webentwickler liefern können.

Corporate Identity

Unter Corporate Identity verstehen wir im Kontext einer Webseite die Anwendung Ihrer grafischen Identität – die Vorgaben, die für die Präsentation Ihrer Unternehmung einheitlich beachtet werden sollen. Wenn Sie eine CI, ja vielleicht sogar einen CI Guide haben, beachten wir die Vorgaben genau. Sollten die Vorgaben eher schwammig sein, hangeln wir uns an vorhandenen Medien zum passenden Ergebnis. Alternativ wäre es aber auch durchaus ratsam zunächst eine Corporate Identity zu entwicklen und festzuhalten.

Full Service

Eine Full Service Agentur ist eine Agentur, die den Bedarf ihrer Kunden im Bereich „Marketing“ ganz oder umfangreich abdeckt. Eine typische Full Service Agentur liefert Leistungen in den Bereichen:

  • Print
  • Digital
  • Medien
  • SEM

Full Service im Kontext der Erstellung einer Webseite erfordert mindestens Kenntnisse in den Bereichen der Gestaltung Ihrer Webseite, Wissen um user experience, rechtliche Grundlagen und Datenschutz, Webentwicklung, Suchmaschinenoptimierung für Texte Bilder, sowie Hosting.

Wir helfen auch gerne mit kleineren Problemen!

Ein Auszug aus unserem Blog

Wie Sie erfolgreich den Pagespeed Ihrer Webseiten erhöhen

Eine hohe Ladezeit Ihrer Webseiten führt dazu, dass Ihre Besucher Sie schnell wieder verlassen. Unser heutiger Artikel zeigt, wie Sie Ihren Pagespeed erhöhen, um dies zu verhindern.

 

Geschwindigkeit ist Trumpf – Pagespeed erhöhen

Im Internet ist Geschwindigkeit Trumpf. Die Gründe dafür sind einfach: Wir leben in einer Zeit der Beschleunigung. Ob Fast Food, Turbo Dates oder Powernap: Schnelligkeit hat sich in der heutigen Gesellschaft trotz einiger Gegenbewegungen zu einem anerkannten Kulturgut entwickelt. Eine daraus resultierende logische Konsequenz ist, dass wir immer weniger dazu bereit sind, zu warten und unsere wertvolle Zeit für sinnlose Pausen zu opfern. Dieser Trend macht auch vor den Weiten des World Wide Webs keinen Halt. Demzufolge verlangen wir als Agentur für Webdesign in Aachen nicht nur eine immer schnelle werdende Internetgeschwindigkeit, sondern ebenfalls eine so gering wie möglich ausfallende Ladezeit der Webseiten, die wir besuchen. Eine schnelle Ladegeschwindigkeit Ihrer Webpräsenz erweist sich aus den genannten Gründen als unerlässlich. Zu den Vorteilen, die eine kurze Ladezeit Ihrer Website mit sich bringt, gehören vor allem drei Aspekte:

 

Reduzierung der Absprungrate: Die Besucher Ihrer Website sind nicht gewillt zu warten. Einer Studie von Fast Company zufolge verlässt bereits nach einer Ladezeit von mehr als 4 Sekunden jeder vierte Besucher Ihr Angebot wieder – eine Folge, die selbst etablierte Online-Riesen wie Amazon zu spüren bekommen: So würde dem Unternehmen jede zusätzliche Sekunde Ladezeit jährlich circa 1,6 Milliarden Dollar Umsatz kosten. Zugleich kommt Google zu dem Ergebnis, dass eine Verzögerung der Ladezeiten für die Suchergebnisse von gerade einmal vier zehntel einer Sekunde zu einem Verlust von 8 Millionen Suchanfragen pro Tag und den dazugehörenden Werbeanzeigen führen könnte. Sowohl bei Amazon als auch bei Google handelt es sich um die etablierten Marktführer auf ihrem jeweiligen Gebiet, bei denen die Bereitschaft der Nutzer, zu warten, deutlich besser ausfallen dürfte als bei vergleichsweise eher unbekannten Angeboten.

 

Verbesserung der Konversionsrate: Die Verbesserung der Conversion-Rate geht eng mit dem erstgenannten Aspekt einher. Demzufolge können Interessenten, die Ihr Angebot aufgrund langer Ladezeiten wieder verlassen, als verlorene potentielle Kunden gewertet werden. Demgegenüber verbessert eine kurze Ladezeit die Nutzererfahrung und sorgt auf diese Weise für mehr Zufriedenheit und eine größere Chance, neue Kunden gewinnen zu können.

Besseres Ranking bei Google: Kurze Ladezeiten erweisen sich des Weiteren nicht nur als notwendige Bedingung für eine geringe Absprungrate, sondern werden ebenfalls von Google als positiver Rankingfaktor bewertet. Denn ein erklärtes Ziel von Google ist es, seinen Besuchern die besten Erfahrungen zu bescheren. Während lange Ladezeiten die erlebten Eindrücke trüben können, fungieren hohe Absprungraten als Indikator für eine unzureichende und nicht zielfördernde Nutzererfahrung, die Google vermeiden will. Zugleich fördert eine schnelle Ladegeschwindigkeit die Anzahl an Unterseiten, die von Google unter Berücksichtigung begrenzter Kapazitäten gecrawlt werden können.
Durch eine hohe Seitengeschwindigkeit schlagen Sie damit zwei Fliegen mit einer Klappe: Indem Sie die Nutzererfahrung für alle Interessenten Ihres Angebotes optimieren, fördern Sie die Konversionsrate und betreiben Suchmaschinenoptimierung, insofern Sie Ihr Ranking auf Google verbessern.

 

Wie erfahre ich, ob meine Webseiten eine gute Ladegeschwindigkeit besitzen?
Der einfachste und sinnvollste Weg, Kenntnisse über die eigene Geschwindigkeitsperformance zu erhalten, ist Googles PageSpeed Insights. Mit diesem einfach zu bedienenden Tool können Sie für jede URL bequem eine Bewertung der Geschwindigkeit anfordern. Google analysiert hierbei sowohl die Ladezeit des sichtbaren Bereiches der Website als auch die Dauer für das Laden der vollständigen Seite und bewertet die Geschwindigkeit anschließend auf einer Skala von 0 bis 100.

 

Des Weiteren differenziert Google in eine Bewertung Ihrer Website für Desktop-PC User und Mobile-User. Vor allem letztere Gruppe wird oftmals von älteren Unternehmen vernachlässigt. Allerdings zeigt sich, dass sich immer mehr Traffic auf die Nutzung von mobilen Endgeräten zurückführen lässt. Zugleich sind diese Nutzer noch weniger dazu bereit, lange Ladezeiten zu akzeptieren. So verlassen beispielsweise vier von zehn Amerikanern einen mobilen Onlineshop wieder, wenn dieser nicht innerhalb von drei Sekunden geladen worden ist.

 

Sie sollten daher stets darauf achten, eine Bewertung über 85 zu erhalten. Praktischerweise weist Google Sie mit einer umfangreichen Übersicht unmittelbar auf zu verbessernde Aspekte hin. Doch was gilt es grundsätzlich zu beachten, um nicht jede Unterseite einzeln überprüfen zu müssen?

 

Mittel, um Ihren Pagespeed zu verbesseren
Grundsätzlich sind die Anforderungen für eine schnelle Ladegeschwindigkeit simpel: Je weniger Datenvolumen geladen werden muss, desto kürzer ist die Ladezeit. Damit Sie auch auf contentlastigen Webseiten eine gute Bewertung sicherstellen können, ist es ratsam, unter anderem folgende Aspekte zu beachten:

 

HTTP-Requests: Versuchen Sie die Anzahl an externen Quellen wie Skripten oder Bildern, die geladen werden müssen, gering zu halten.

 

Bildgröße: Vor allem auf sehr bildlastigen Webseiten erweist sich eine zu große Dateigröße Ihrer Bilder als absolutes K.O.-Kriterium. Die Dateigröße Ihrer Bilder sollte daher zu jederzeit für eine Nutzung im Internet angepasst werden. Photoshop bietet hierzu mit „speichern fürs Web“ eine Funktion an, mit der Sie automatisch die optimale Dateigröße Ihrer Bilder erhalten. Zudem sollten Ihre Bilder stets auf die Größe skaliert werden, in der sie später auf der Website erscheinen. Andernfalls muss auch für kleinste Vorschaubilder das gesamte Bild vollständig geladen werden.

 

Javascript und CSS: Javascript und CSS-Dateien können ausgelagert werden, wodurch sie beim wiederholten Seitenaufruf nicht erneut geladen werden müssen. Des Weiteren können die vorhandenen Dateien mit praktischen Tools wie dem Javascript Compressor komprimiert werden.

 

Der richtige Hoster: Da Sie sich in der Regel Ihren Server mit dutzenden anderen Webseiten teilen, kann auch die Wahl Ihres Hosters die Geschwindigkeit Ihrer Website beeinflussen. Wechseln Sie daher bei Bedarf Ihren Anbieter oder setzen gleich auf einen dedizierten Server.

 

301-Weiterleitungen: 301-Weiterleitungen sollten nach Möglichkeit vermieden werden, da diese den Webbrowser dazu zwingen, auf eine neue URL zuzugreifen.

 

Dateien komprimieren: Um eine Reduzierung der Datenübertragung zwischen Browser und Sever zu erreichen, bietet sich eine Komprimierung der Dateien per GZIP oder Apache deflate-Modul an.

 

CSS Sprites: Mit dieser Technik werden mehrere Bilder und Icons zu einer einzelnen Grafik zusammengefasst, um die Anzahl an notwendigen HTTP-Requests zu reduzieren.

 

Sofern Sie die angeführten Aspekte beachten, sollten Ihre Seiten über eine gute Performance verfügen, mit denen Sie Ihre Nutzer und Google gleichermaßen überzeugen können. Gerne können wir Ihr Webdesign in Aachen für Sie optimieren. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

WISSEN,
ERFAHRUNG
& NEUE IDEEN.

STANDORT
AACHEN

Aachen erweist sich als ausgezeichneter Standort für die kreativen Köpfe von Adfreak: mit seinem internationalen Charme an der Grenze zu den Niederlanden und Belgien, dem mittelalterlichen Stadtkern voller Geschichte und dem breiten kulturellen Angebot wirkt eine Stadt wie Aachen anregend und ertragreich für das Schaffen eines jeden Unternehmens.

Diesen Unternehmen stehen wir mit unseren professionellen und einzigartigen Webdesigns zur Seite, mit denen Sie Ihre potentiellen Kunden vom ersten Augenblick an überzeugen werden.


adfreak.de
0241 91999963
Lütticher Str. 222
52074 Aachen
NRW

KUNDENBEWERTUNG

Durchschnittliche Kundenbewertung von 5.00 / 5.00
Ermittelt aus 24 Bewertungen.